Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Schülervertretung      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Mädchen-Schülerliga Fußball

veröffentlicht am 11.04.2019
Respektabler dritter Platz beim ersten Antreten des Mädchen-Schülerliga-Teams
Am Mittwoch, den 10. April 2019 fand das Vorrundenturnier der UNIQA-Mädchenfußballliga für den Bezirk Baden statt. Ausgetragen wurde dieses in Weissenbach/Triesting. Das Don Bosco Gymnasium wurde dabei von einem Team der vierten Klassen, betreut durch Fr. Prof. Gaster, vertreten.
Gespielt wurde in zwei Gruppen, die zu Beginn ausgelost wurden. Gleich im ersten Spiel mussten sich die Mädels aus Unterwaltersdorf den späteren Turniersiegerinnen aus Gainfarn mit 2:0 geschlagen geben. Diese anfängliche Unsicherheit legte sich jedoch schon im zweiten Match und Unterwaltersdorf konnte einen knappen Sieg gegen Weissenbach erspielen. Nach Vorarbeit von Anna Schorn, erzielte Nina Borovits das erlösende Tor. Im darauffolgenden Kreuzspiel gegen Ebreichsdorf ging es nun um den Aufstieg in die nächste Runde des Bewerbes.
Mit einem schnellen Tor, abermals durch Schorn, machten die Unterwaltersdorfer Mädels von Beginn an Druck, mussten jedoch bald darauf einen Gegentreffer durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr hinnehmen. Beide Teams lieferten sich einen packenden Schlagabtausch, ehe Ebreichsdorf kurz vor Schluss das zweite Tor erzielte. Doch auch hier konnten die Unterwaltersdorfer Mädels mit vereinten Kräften gegenhalten und schafften den Ausgleich. Das darauffolgende Elfmeterschießen sollte noch einmal für Spannung sorgen. Sowohl Unterwaltersdorf, als auch Ebreichsdorf vergaben den ersten, als auch den zweiten Elfer und so spitzte sich die Spannung im dritten Antritt noch einmal zu.
Hier behielt jedoch Ebreichsdorf die besseren Nerven und so konnte im Finalspiel nur mehr um den dritten oder vierten Platz gespielt werden. Besagtes Spiel konnten die Unterwaltersdorfer Mädels dann jedoch mit einem souveränen 4:1 für sich entscheiden.
Fazit: Auch wenn der Aufstieg ins Viertelfinale nur denkbar knapp verpasst wurde, konnten die Mädels einen tollen dritten Platz erspielen auf welchen sie zurecht stolz sein können. Bedenkt man, dass nur einige wenige Schülerinnen Erfahrung auf Vereinsebene aufweisen, ist diese Leistung umso höher zu werten.

Ergebnisse:

Gruppenspiele:
Unterwaltersdorf : Gainfarn      0:2
Weissenbach : Unterwaltersdorf    0:1

Kreuzspiele:
Unterwaltersdorf : Ebreichsdorf     2:2

Finalspiel um den 3./4. Platz:
Unterwaltersdorf : Bad Vöslau    4:1
Platzierungen:  
1. Gainfarn   2. Ebreichsdorf   3. Unterwaltersdorf   4. Bad Vöslau   5. Weissenbach   6. Teesdorf

Team: Borovits (1), Dworsky, Ecker, Kaltvedt-Bogad, List, Pober, Polka, Priessnitz, Schorn (6), Wailzer, Wintersperger

Mag.Carina Gaster