Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Schülervertretung      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Fridays for Future

veröffentlicht am 15.03.2019
Internationale Schülerdemo für den Klimaschutz
Der 15. März 2019 stand bei der 5B-Klasse des Don Bosco-Gymnasiums ganz im Zeichen des Umweltschutzes, denn diese beteiligte sich mit ca. 10.000 weiteren Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden in Wien an einer weltweit stattfindenden "Fridays for Future" Demonstration.
Im Vorhinein wurden von einer kleinen Gruppe an Schülern in vorwiegend Supplier- und Freistunden Plakate entworfen und gestaltet.
Im Religionsunterricht wurde das Thema in Verbindung mit Papst Franziskus" Enzyklika "Laudato Si" behandelt und diskutiert.
Am Freitag nach der ersten Stunde brach dann die gesamte 5B in Begleitung von Pater Simplice zur Exkursion nach Wien auf. Vom Bahnhof Wien Mitte, welcher einer von vielen Startpunkten war, wurde gemeinsam mit vielen weiteren Klassen durch die Wiener Innenstadt in Richtung Heldenplatz marschiert, was eine ganz neue Erfahrung für uns alle darstellte, denn der Großteil von uns hat noch nie an einer Demonstration teilgenommen.
Als wir am Heldenplatz angekommen waren, gab es mehrere Vorträge, Musik und andere Impulse zum Thema Umweltschutz.
Mit P. Simplice haben wir zum Abschluss die interessante und friedliche Veranstaltung kurz Revue passieren lassen, bevor wir den Heimweg angetreten sind.
Als Abrundung des Projekts plant die 5B eine Säuberung des Feuerbaches am Rande des Schulgeländes als konkretes Zeichen des Eintretens für eine saubere Umwelt vor Ort.

Moritz Berlheim 5B