Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Schülervertretung      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Wintersportwoche 2DE

veröffentlicht am 08.03.2019
Auf der Wintersportwoche der 2DE fuhren wir nach Zauchensee ins Hotel Schneehaus zum Skifahren.
Bei schönem Wetter, tollen Pisten und perfekten Schnee konnten wir wunderbar Skifahren. Es gab verschiedene Gruppen die in Anfänger, Mittelmäßig und Fortgeschrittene eingeteilt waren. Die Anfänger steigerten sich flott, deshalb lobten die Professoren diese Kinder sehr. Hier und da fielen Kinder hin aber es passierte nichts, also musste keiner in Krankenhaus. Ab und zu kehrten wir sogar in die eine oder andere Hütte ein.
Als Abendprogramm hatten wir einen Spieleabend, Singstar-Abend, Faschingsabend, Bunterabend und Disco. Beim Spieleabend wurde zB. Werwolf, Tischtennis, Billard, usw. gespielt.
Am nächsten Abend traten bei Singstar verschiedene Gruppe gegeneinander an. Im Finale sang das Team "L&M" gegen das Team "No Name". Bis zum Schluss blieb es sehr spannend aber schließlich gewann das Team "No Name" mit einem Vorsprung von 20 Punkten.
Der Faschingsabend war sehr "verkleiderisch". Es fand eine Maskenpremierung mit Vorstellungen statt. Am Ende gewannen die Teams "Dreamers", "Petwork" und "Lukas der Fortnitetänzer".
Am Mittwoch war der Bunteabend, er war der Höhepunkt der Woche. Hier spielten wir das Spiel "Schlag den Lehrer", in diesem Spiel ging es um Geschicklichkeitsspiele, deshalb hatten sowohl Lehrer als auch Schüler Vorteile. Es gewann keiner, weil es zum Schluss zu einem Gleichstand mit jeweils 18 Punkten kam.
In der Disco am Donnerstag gaben wir dann noch Vollgas und ließen unsere Power in Zauchensee.
Am verschneiten Freitag fuhren wir um 8 Uhr los nach Unterwaltersdorf.
Im Namen der ganzen Schüler bedanken wir uns bei der Leiterin Frau Prof. Hajda und den anderen Professoren, Frau Prof. Gaster, Herr Prof. Reiser, Herr Prof. Schicker und Herr Prof. Radic-Savic.

Vielen Dank, diese Skiwoche werden wir nie vergessen!!!

Magdalena Weiß 2E
Nina Weszeli 2E