Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Schülervertretung      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Loretto-Wallfahrt 2022

veröffentlicht am 13.10.2022
Eines der jährlichen Großereignisse im Don Bosco-Gymnasium – die Wallfahrt nach Loretto – war auch dieses Jahr perfekt vom Pastoralteam der Schule durchgeplant und durchgeführt.
Auf zwei Gottesdienste aufgeteilt feierte die Schulgemeinschaft nach einem Fußmarsch von Unterwaltersdorf nach Loretto in der Basilika unter der Leitung von Pater Simplice und Pater Szigeti die hl. Messe. Als Gast durfte dabei Mag. Clemens Paulovics, der Leiter des Bereichs Bildung der Ordensgemeinschaften Österreichs,  in der Basilika begrüßt werden. Etwas Wehmut kam allerdings auf, als in diesem Rahmen Pater Frühwirth, der ab nun in Amstetten wohnen wird, verabschiedet wurde.

Viele fleißige, helfende Hände aus der Schulgemeinschaft, aber auch von Freunden und Ehemaligen ermöglichten die in der Zwischenzeit so liebgewonnenen Annehmlichkeiten, wie die musikalische Gestaltung der Gottesdienste, die vorbereiteten Texte für die Statio, die wunderbaren Holzkreuze für jede Klasse, ganz wichtig die Jause auf dem Fußballplatzgelände in Leithaprodersdorf und noch vieles mehr.

Erstmals wurde heuer ein Fotowettbewerb zum Jahresthema "Alles aus Liebe- Nichts aus Zwang" durchgeführt. Dabei durften die Schülerinnen und Schüler Handys, Kameras und sogar mitgebrachte Drohnen verwenden, um das Thema bestmöglich umzusetzen. Gewinner eines Fotokurses war Scholz Maimilian 8a, gefolgt von der 4a-Klasse, die ein Gruppenbild einreichte. Der dritte Preis ging an Szihn Lucia aus der 1b.

Insgesamt ein wunderbarer Tag, an dem zur Abwechslung nicht die Unterrichtsgegenstände des schulischen Vormittags im Mittelpunkt standen, sondern Herzensbildung.