Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Schülervertretung      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

GROßE TALENTE BEIM LESE- UND MUSIKFEST 2022

veröffentlicht am 26.06.2022
Ein bemerkenswertes Aufgebot an Talenten zeigte sich beim diesjährigen Lese- und Musikfest am Don Bosco-Gymnasium.
Insgesamt 28 Leserinnen und Leser und zahlreiche Musikerinnen und Musiker in unterschiedlichen Formationen unterhielten das Publikum vier Stunden lang in der kleinen Turnhalle der Schule bei sommerlich warmen Temperaturen. Die Leserinnen und Leser trugen literarische oder selbstverfasste Texte vor. Auch szenische Lesungen und Gedichte bereicherten das Programm. Besonders erfreulich ist, dass auch fremdsprachliche Texte, und zwar englische Kurzgeschichten und ukrainische Gedichte, präsentiert wurden.  Trotz gleichzeitig stattfindender Maturaprüfungen und einiger Schulausflüge waren insgesamt 16 Klassen bei dieser Veranstaltung vertreten.

In der ersten Stunde sorgte die junge Punkrockband Cupiditas mit einer Mischung aus Eigenkompositionen und weltbekannten Hits wie "Song 2" für tosenden Beifall. Dem aufmerksamen Beobachter entging nicht, dass die Band im Anschluss an ihren Auftritt von aufgeregten Fans, die Selfies einforderten, verfolgt wurde.

Weitere musikalische Beiträge lieferten der Schulchor, das Schulorchester und Solistinnen und Solisten auf der Harfe, Gitarre und im Gesang. Sie begeisterten mit großen Hits wie "Major Tom" und "Amazing Grace" sowie mit romantischen Popsongs und Instrumentalstücken. Die Klasse 2D setzte mit einem ukrainischen Volkslied ein klares Zeichen der Solidarität. Zu dem einprägsamen Lied "Sanibonani" hatte die Klasse 3B, mit glitzernden Zylindern "behütet", einen Tanz einstudiert. Große Erwartungen schürte auch der Auftritt der 3C-Klasse zum provokativen Song "Bling Bling".

Dank der vielen Talente unserer Schülerinnen und Schüler und dem abwechslungsreichen Programm kam jedermann und jedefrau beim Lese- und Musikfest in den Genuss des einen oder anderen Ohrenschmauses.

Mag. Johanna Karpf