Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Schülervertretung      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Götterolympiade in der 5bc

veröffentlicht am 02.07.2021
Zum guten Schluss eines trotz Corona-Pandemie erfolgreichen Schuljahres im Fach Latein veranstalteten die Schüler der 5bc-Lateingruppe am 1.7.2021 eine Götterolympiade im Festsaal.
In den Hauptrollen des Standbildes (von links nach rechts):

Amor, Gott der Liebe - Flügeln und Pfeil und Bogen (Magor Sandor)
Victoria, Siegesgöttin - mit Siegespalme (Zoe Jodl)
Merkur, der Götterbote - mit Heroldstab und geflügeltem Helm (Jan Slosar)
Diana, Göttin der Jagd - mit Pfeil und Bogen (Patrick Steurer)
Julius Cäsar, römischer Feldherr und Diktator - special guest star im Götterhimmel (Laurenz Nitschmann
Jupiter, Göttervater - mit Blitz und Weltkugel (Benjamin Scheibner)
Grammaticus, Lateinlehrer der Götter - mit Magisterstab (Magister Oliver Gottschalk
Neptun, Meeresgott - mit Dreizack (Fabian Horvath)
Lar familiaris, Schutzgottheit (Jakob Ehrenhofer)
Bacchus, Gott des Weines - mit Blütenkranz und Prunkbecher (Moritz Korbel)
Mars, Kriegsgott und zwei Gladiatoren, die zur Unterhaltung der Götter kämpfen (Max Brezansky, Oskar Wittmann und Lukas Wittner
Vulcanus, Schmiedegott - mit Schmiedehammer (Emil Hatwagner)