Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Schülervertretung      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Die Umwelt weniger belasten und besser essen: Utopie oder Notwendigkeit?

veröffentlicht am 01.07.2021
Hochbeetbau
Bei schweißtreibenden Temperaturen machten sich einige Erasmus+ Schülerinnen und Schüler mit Prof. Wolfgang Schicker am Donnerstag, 24. Juni, an den Bau eines Hochbeetes.

Innerhalb weniger Schulstunden stand das Werk aus Paletten, das mit Jutesäcken der Kaffeerösterei Araliya in Leobersdorf ausgekleidet und mit Hackschnitzel, Kompost und Pflanzerde von Biomasse Recycling Szihn in Münchendorf gefüllt wurde.

In der letzten Schulwoche setzten Amelie und Sienna von der 1A-Klasse vorgezogene Pflänzchen in das großartig gelungene Beet.

Es ist immer wieder wunderbar, solche Projekte umzusetzen, sie lassen Lehrerpersonen und Jugendliche einander in besonderer Weise kennenlernen und bringen oft ungeahnte Fähigkeiten zu Tage!

Herzlichen Dank an:
Prof Schicker, Kim Böck, Anna Neuwirth, Ben Flois, Matthias Bole (alle 6B), Florian Reiter (5A) und Jakob Ehrenhofer (5C).

P.s.: Das schöne Wetter lockte etliche Klassen in den Schulgarten - der schon redlich müde Bautrupp wurde von weiteren Burschen beim Befüllen des Beetes unterstützt - auch euch vielen Dank!