Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Nachhilfebörse      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

50 jähriges Maturatreffen in Unterwaltersdorf

veröffentlicht am 05.11.2020
„Weil diese Schule einen so guten Ruf hat!“
Das war die klare Antwort auf unsere Frage in der Schülerrunde, warum sie das Gymnasium gerade in Unterwaltersdorf besuchen. Die Freude über diese Erkenntnis unter uns ehemaligen Schülern im Studienheim Unterwaltersdorf war ebenso groß wie jene über das Wiedersehen!
Ursprünglich hätte das Treffen am 25. Mai 2020 stattfinden sollen - genau 50 Jahre nach unserer Reifeprüfung. Dann kam Corona und wir mussten das Treffen auf 16. September verschieben. Einige mussten sich mit Rücksicht auf ihre Krankheit entschuldigen, Bernhard Maier war in Turin unabkömmlich.
Danke allen, die zum Gelingen beigetragen haben, allen voran Hermann Frühstück, der mit Direktorin Dillmann und Direktor Randa alles Wesentliche vereinbart hat.
Unter Einhaltung aller nötigen Abstände und im Freien konnten wir mit Direktorin Mag. Dillmann und den Schülerinnen und Schülern von heute über die Schule damals wirklich interessante Gespräche führen, Josef Szigeti lud uns ins Schulcafe ein und beantwortete beim Rundgang alle unsere Fragen und die ganze Stimmung vermittelte uns den Eindruck, dass der Geist Don Boscos in diesem Haus lebt.

Bildtexte:
Gruppenbild vor dem Eingang:
Die Teilnehmer an der Jubiläumsfeier v.l.n.r.: Mag. Karl Imlinger, Maria Imlinger (Wien), Mag. Josef Hacker (Kapfenberg), Dir. Josef Neuherz (Feldbach), Mag. Karl Seiser, Michaela Seiser (Linz), P. Josef Zauner (Fulpmes), Ing. Leonhard Wieser, Waltraud Wieser (Völs), Mag. Josef Farbaky, Gertrude Farbaky (Wien), P. Leopold Liemberger (Klagenfurt), Maria Niederwieser, DDr. Erwin Niederwieser (Völs), Uschi Frühstück, Prof. Mag. Hermann Frühstück (Leithaprodersdorf).
Von den Maturanten des Jahres 1970 fehlten Mag. Othmar Fink, Dir. Mag. Franz Gugerbauer, Mag. Georg Reeh und Silvester Ribisel (sie sind verstorben) und aus Krankheits- oder anderen Gründen mussten sich Dr. Franz Bauer, Alois Gruber, Georg Kitzler, Vinzenz Kofler, P. Dr. MMag. Bernhard Maier, Prof. Miklos Santha und Mag. Josef Wachtler entschuldigen, P. Siegfried Müller und Dr. Paul Steinwender waren zum Zeitpunkt des Gruppenfotos schon abgereist.

Bild mit Schulklasse:
Interessanter Gedankenaustausch in einer der Klassen, hier der langjährige Abgeordnete zum Nationalrat und SP Bildungssprecher DDr. Erwin Niederwieser