Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Nachhilfebörse      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Don Bosco-Gymnasium: fit für soziale Verantwortung

veröffentlicht am 13.10.2020
Die Schülerinnen und Schüler des Don Bosco-Gymnasiums machen sich fit für vielfältige Aufgaben im sozialen Bereich.
Im Schwerpunkt Soziales und Pädagogik in der Oberstufe des Don Bosco-Gymnasiums werden neben regelmäßigen Aus- und Weiterbildungen in Erster Hilfe auch Grundkompetenzen in der Pflege von Familienangehörigen und in der Betreuung von Kleinkindern vermittelt. Die Jugendrotkreuz-Kurse "Pflege-fit"und "Baby-fit" erfreuen sich großer Beliebtheit unter den Schülerinnen und Schülern. 
Im Rahmen des alljährlichen Sozialprojekts machen Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen praktische Erfahrungen in sozialen Einrichtungen der Umgebung. Im Projekt der Vertrauensschülerinnen und -schüler begleiten seit über 10 Jahren ältere Jugendliche erfolgreich Kinder der ersten und zweiten Klassen und werden bei dieser Tätigkeit durch erfahrene Lehrpersonen unterstützt. So können die jungen Menschen Schritt für Schritt engagiert und professionell soziale Verantwortung in ihrer unmittelbaren Umgebung übernehmen.

Bereits knapp nach Schulbeginn startete heuer ein Erste Hilfe-Kurs für Schülerinnen und Schüler. Die praktischen Übungen wurden an einem Samstag im September trainiert, die Auseinandersetzung mit dem theoretischen Teil folgte via Online-Videokonferenz im Oktober. 
In der Videokonferenzschaltung wurden unterschiedliche Themen, von Unfallverhütung bis zu diversen akuten Fällen, vielfältig bearbeitet und referiert.
Ein Film des Bildungsministeriums und das Lernspiel Kahoot rundete die Ausbildung ab. In einem überzeugenden Mix aus Präsenz- und Online-Unterricht konnten viele neue Ersthelfer/innen geschult werden.
Ausbildungsleiterin Mag. Petra Thomann resümierte nach der Ausbildung: "Alle Schülerinnen und Schüler waren zu 100% mit ihrer Aufmerksamkeit und Einsatzfreude dabei."
Was für ein motivierendes Feedback!

Team Don Bosco