Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Schulformen und Stundentafeln      Heimschulordnung      Unterrichtszeiten      Unverbindliche Übungen/Freigegenstände      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Schülervertretung      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Coubertinforum 2019

veröffentlicht am 03.09.2019
Olympism at school – it must be encouraged!
Unter diesem Motto fand das 12. Internationale Pierre de Coubertin Jugendforum in der letzten Augustwoche in Macon, Frankreich statt, an dem auch ein Team des Don Bosco-Gymnasiums teilnahm.
120 Jugendliche aus vier Kontinenten maßen einander in den Kategorien Social Performance, Knowledge Test, Sports Test, Arts Performance und Olympic Values  um die begehrte Pierre des Coubertin-Medaille zu erringen, wobei es anders, als bei den olympischen Spielen nicht darum ging der/die Beste zu sein, sondern das Beste aus sich selbst herauszuholen. Auch die Bewältigung einer sportlichen Disziplin aus der Antike sowie eine paralympische Sportart standen auf dem Programm.
Unterhaltung, jede Menge Spaß, die Präsentation der eigenen und das Kennenlernen fremder Kulturen sowie das Schließen von Freundschaften mit jungen Leuten aus vier Kontinenten kamen dabei ebenfalls nicht zu kurz!
Es war jedenfalls aufregende, aber auch eine herausfordernde Woche für das Team Autriche 2 - Unterwaltersdorf! (Das kleine Österreich ist neben Deutschland das einzige Land, das zwei Teams zu dieser exklusiven Veranstaltung entsenden darf)

OStRin Mag. Christine Pöschl