Leitbild Gymnasium Don Bosco


Volltextsuche:

  Über uns      Schulerhalter      Schulleitung und Organisationsteam      Lehrer- und Erzieherteam      Schulgemeinschaftsausschuss SGA      Imagefilm      Schulgeschichte      Unser Logo      Elternverein      Absolventenverein  Unsere Schule      Termine      Sprechstunden      Nachmittagsbetreuung      Heimschulordnung      Schulformen und Stundentafeln      Unterrichtszeiten      Schulbibliothek      Gibt es nur bei uns      Zusatzqualifikationen  Service und Links      Entschuldigungen      Anmeldung      Schulbusse - VOR      Buffet & Mensa      Beratung      Schülerbeihilfe      Links      Don Bosco  Aktuelles      Berichte      Fotogalerien  e-Learning      Angebote      moodle      LMS  Downloads      Schüler- und Elterninfos  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Berichte-Archiv

veröffentlicht am 28.06.2017
10 JAHRE SOZIALPROJEKT DER 7. KLASSEN
Im Schuljahr 2007/08 startete das Sozialprojekt der 7. Klassen, das seitdem jedes Jahr am Ende des Schuljahres stattgefunden hat. Beim Durchstöbern der Fotos von damals bin ich, Petra Thomann, auf dieses Foto gestossen und es ist genial! Damals besuchte der Schüler Stefan Riegler den Hort in Laxenburg und betreute zwei unserer jetzigen Schülerinnen aus der 7A: Melina Höfler und Lena Jeindl. Die beiden waren also schon von Beginn an dabei!
Das Sozialprojekt des Schuljahres 2016/17 ging am Mittwoch 28. Juni 2017 zu Ende. Melina und Lena und noch eingie andere Schüler/innen der 7A und 7B berichten! Außerdem gibt es neue Fotos!
veröffentlicht am 06.11.2016
Priesterweihe im Don Bosco Gymnasium: Gib der Jugend Antworten

Simplice Tchoungang SDB empfing am 6. November 2016 im Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf die Priesterweihe.

"Ich bin bereit", mit diesen Worten versprach Simplice Tchoungang SDB (37) am Sonntag, dem 6. November 2016 seine Treue als Salesianerpriester. Das Sakrament spendete Salesianerbischof emer. Ludwig Schwarz SDB in der Kapelle des Don Bosco Gymnasiums Unterwaltersdorf/Niederösterreich. Die ersten Messen, die so genannte Primiz, feiert der junge Priester am 13. November in Unterwaltersdorf, am 20.11. in Herz Jesu Amstetten, am 4.12. in der Don Bosco Kirche Neuerdberg und zu Weihnachten in seiner Heimat Ebolowa in Kamerun.
veröffentlicht am 15.10.2016
Schulball am Don Bosco-Gymnasium
Mit einer festlichen Polonaise eröffneten am 15. Oktober 2016 knapp 50 Debütantinnen und Debütanten den traditionellen Schulball des Don Bosco-Gymnasiums Unterwaltersdorf.
Bei guter Stimmung, schwungvoller Musik der Profiband "Sunny-Hills" und an zahlreichen Treffpunkten, die auch außerhalb des großen Ballsaals vorbereitet waren, verbrachten an die 1000 Besucher/innen eine wunderbare Ballnacht.
Sowohl die Vorführung der Tanzschule Fränzl als auch die Mitternachtseinlage der beinahe 70 Schülerinnen und Schüler sorgten für große Begeisterung.
In der Sektbar, der Cocktailbar und Disco sowie in der Weinlounge, im Café und beim Mini-Heurigen gab es reichlich Gelegenheit zum Plaudern und die Möglichkeit, unsere große, generationsübergreifende Schulgemeinschaft zu pflegen.
veröffentlicht am 23.09.2016
Fußwallfahrt des Don Bosco-Gymnasiums nach Maria Loretto

Wie ein buntes, leuchtendes Band muss es von Oben ausgesehen haben, als sich alle 700 Schüler/innen, Lehrer/innen und Erzieherinnen am Freitag, den 23. 9. 2016, zur traditionellen Fußwallfahrt nach Loretto in Bewegung gesetzt haben.
In strahlender Herbstsonne leuchteten nicht nur die Gesichter der kleinen und großen Pilger/innen, sondern auch die herbstliche Natur und die vielen bunten Mandalas, die als kleine Aufgabe für den Weg von allen Teilnehmern/innen gelegt wurden.
"Einheit in der Vielfalt – Wir alle sind Puzzleteile eines großen Bildes." dieses Motto begleitet unsere Schulgemeinschaft durch das Schuljahr und war auch auf der Wallfahrt spürbar.
veröffentlicht am 11.07.2016
Nach 40 Jahren Lehr- und Erziehertätigkeit an der Schule verabschiedete die Schulgemeinschaft schweren Herzens Prof. Wieland mit "standing ovations" nach den Schulschlussgottesdienst.

Prof. Wieland kam 1976 als Lehrer für Leibesübungen (wie es damals noch hieß) und Geographie an die Schule und war auch lange Jahre als Erzieher und zuletzt auch als Erziehungleiter tätig. Viele Jahre fuhr er mit Schülern zu den Matches der Fußball-Schülerliga, war lange Zeit Lehrervertreter, Kustos für Sport und Bewegung (wie es jetzt heißt) und sorgte dafür, dass die Getränke im Lehrerzimmer nie ausgingen.

Weitere Informationen und Danksagungen an Prof. Wieland hat die gesamte Schul- und Hausgemeinschaft in Bild und Ton festgehalten. Hier ist der Link: Dankfilm Prof. Wieland

Gerne erinnern wir uns auch an eine weitere wichtige Rolle, die Prof. Wieland gespielt hat: Video Gangaufsicht

Wir wünschen Prof. Wieland alles Gute und eine schöne Zeit im (Un-)Ruhestand!
veröffentlicht am 10.07.2016
2. Platz beim ÖBB-Malwettbewerb „Green Points“ für Schülerinnen der 3A-Klasse!
In den letzten Wochen vor Schulschluss haben Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Klassen mit großem Engagement Plakate für den Malwettbewerb der ÖBB gestaltet und es konnten einige sehr gelungene Werke eingereicht werden.
Die Jury aus Mitgliedern des Landesschulrates NÖ, des Klimabündnisses NÖ und den ÖBB hat den Beitrag von Franziska Gruber, Vanessa Hummel und Sophie Teibl aus der 3A-Klasse auf den zweiten Platz der Gruppenwertung aus über 80 eingereichten Plakaten gewählt – herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!